Vom Drogenkurier zum Motivationstrainer (Memminger Kurier, 2018)

9. Januar 2018
9. Januar 2018 Marco Deutschmann

Vom Drogenkurier zum Motivationstrainer (Memminger Kurier, 2018)

Der ehemalige Drogenschmuggler Marco Deutschmann nutzte seine Zeit hinter Gittern, um sein Abitur nachzuholen und dann zu studieren. Heute will er anderen Menschen mit seiner Geschichte helfen.

Es war das vierte Mal, dass Marco Deutschmann Kokain schmuggelte, als er am 11. Dezember 2006 erwischt wurde. Im Sommer 2006 wurde ihm bei der Weltmeisterschaft ein Job als Reiseleiter, angeboten. Doch es ging dabei um ein Drogengeschäft. Er flog damals nach Brasilien, um dort für eine Woche zu reisen, zurück kam er mit einem Koffer voller Drogen.

Hier klicken um ganzen Artikel zu lesen (pdf).